adata Blog

 

HR-Wissen: Informationen zum Thema Personalwesen

*Und ein Blick hinter die adata Kulissen. Wir nehmen Personalwesen persönlich.

 

Alle anzeigen

Arbeitswelt

Interview: Weniger Stress und mehr Bewegung

Beschäftigte kommen heutzutage auf die unterschiedlichste Weise zur Arbeit. Jörg Banse hat sich für das eBike entschieden. Der Vertriebsleiter von adata ist auch jenseits der Dienstwege viel mit dem Zweirad unterwegs. Wir haben mit ihm gesprochen.

Weiterlesen »
Arbeitswelt

Das Ende des Minijobs?

Der Rat der Arbeitswelt hat sich mit seinen jüngsten Forderungen insbesondere in Arbeitgeberkreisen keine Freunde gemacht. Das Expertengremium Berlin empfiehlt in seinem neuen Arbeitswelt-Bericht unter anderem die Abschaffung der geringfügigen Beschäftigungen in Deutschland.

Weiterlesen »
Arbeitswelt

Kampf gegen Schwarzarbeit

Der aktuelle Bericht der Bundesregierung zur Bekämpfung illegaler Beschäftigung stellt die Erfahrungen mit dem „Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz“ in den

Weiterlesen »
Entgeltabrechnung

Steuerlotse Rente

Das Bundesfinanzministerium hat ein neues Online-Angebot an den Start gebracht. Dieses Tool hilft steuerpflichtigen Rentnern und Pensionären

Weiterlesen »
Zeiterfassung

Zeitwirtschaft – Veränderte Zeiten

Moderne Zeitwirtschaft ist mehr als nur die reine Dokumentation von „kommt“ und „geht“. Sie hilft der Personalabteilung, sie schafft Transparenz, sie sichert die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben ab. Und sie ist ebenso im Home-Office oder von unterwegs aus per Handy einsetzbar.

Weiterlesen »
Zeiterfassung

Interview: Zeiterfassung 2021

Im Interview: Carola Leipner-Geils
Das ewige Thema Zeiterfassung erfährt durch die Pandemie neuen Auftrieb, gerade auch aufgrund der stark flexibilisierten Arbeitsbedingungen in vielen Unternehmen. Zudem wartet das Land auf die praktische Umsetzung eines berühmten Urteils des Europäischen Gerichtshofs (EuGH). Spannung ist also garantiert in diesem Bereich.

Weiterlesen »
Arbeitswelt

Wie wir heute arbeiten

Immer mehr Menschen in unserem Land werden untreu, zumindest im Arbeitsleben. Sie stellen nicht mehr ihre gesamte Arbeitskraft nur einem Arbeitgeber zur Verfügung, sondern gehen gewissermaßen mit Nebenbeschäftigungen fremd. Seit zwei Jahrzehnten lässt sich ein kontinuierlicher Anstieg dieser „Doppeljobber“ beobachten. Neben dem klassischen Minijob setzt sich hierbei wachsend die Selbständigkeit im Nebenerwerb durch.

Weiterlesen »