KI und Konsorten –
Wie arbeiten wir morgen?

21. März 2024 in Bremen

Der Zukunftskongress für das Personalwesen 2024!

Quo vadis, Personalarbeit?

Der rasante technologische Fortschritt hat unsere Arbeitswelt stark verändert. Alles geht immer schneller, der Einfluss Künstlicher Intelligenz wächst permanent – und wir arbeiten mehr und mehr in digitalen und ungeheuer flexiblen Teams.

Wie finden wir uns in diesem Umfeld auf Dauer zurecht? Was kann und muss das Personalmanagement entwickeln, um den Menschen in den Unternehmen Rückhalt und Orientierung zu bieten? Diese und andere wichtige Fragen rund um die Zukunft der Personalarbeit stehen im Zentrum dieses Kongresses.

KI und New Work – unsere Themen

  • Kollegin KI – die Auswirkungen Künstlicher Intelligenz auf die Personalarbeit
  • Digitale Empathie – eine Zukunftsaufgabe für Human Resources
  • Kreativ-Workshop – Teams digital zusammenbringen
  • Die Zukunft der Personalarbeit aus Sicht der Sozialversicherung
  • Neues aus der adata-Personalwelt – Weiterentwicklung der adata-Software für Payroll, HCM, Mitarbeiterportal und Rechnungswesen
  • Podiumsdiskussion – Wie arbeiten wir morgen?

Hochkarätige Speaker garantiert

Jan Berger, Zukunftsforscher und KI-Experte
Dr. Martina Weifenbach, Unternehmerin, Innovations- und Achtsamkeitsforscherin
Hedi Schaefer, Expertin für Work-Life Innovation
Michael Brauwers, Top-Experte Sozialversicherung
Kai Fröhling, Lohnexperte und  „Payroll Kollege“
Olaf Wiese, Inhaber und Geschäftsführer adata Software GmbH

Markus Matt, freier Journalist (Moderation)

Die Branche trifft sich in Bremen

Freuen Sie sich auf interessante Hintergrundgespräche und Workshops. Lernen Sie spannende Leute aus der HR-Szene kennen und erweitern Sie Ihr Netzwerk.

Rüsten wir uns gemeinsam für die Zukunft der Personalarbeit!

Programm adata Zukunftskongress

09:00 Uhr

Eintreffen und Kaffee mit Olaf

09:30 Uhr

Begrüßung

Quo vadis, Personalarbeit?

Olaf Wiese, Inhaber und Geschäftsführer adata Software GmbH

Digitales und dezentrales Arbeiten und eine immer klügere Künstliche Intelligenz – die Arbeitswelt verändert sich rasant. Wie kann sich das Personalmanagement auf die „HR von morgen“ vorbereiten?

10:00 Uhr

Key Note

Kollegin KI

Die Auswirkungen technologischer Veränderungen auf die Personalarbeit

Der Zukunftsforscher und KI-Experte Jan Berger sagt, man könne auch im Personalbereich mit Künstlicher Intelligenz zusammenarbeiten wie mit einer Kollegin. Laut Berger hat sie Stärken und Schwächen – so wie wir alle. In seinem Vortrag wird Jan Berger über die Auswirkungen von „KI“ auf die Personalarbeit sprechen und erklären, welche Skills und Kompetenzen moderne Personaler nun entwickeln sollten.

10:45 Uhr

Kaffeepause und Netzwerken

11:00 Uhr

Zukunfts-Workshops

adata Software 6.0 – Gemeinsam Zukunft schaffen

In vier parallelen Workshops stellen wir Ihnen adata 6.0 vor, unsere Gedanken zu den Anforderungen an das Personalmanagement von morgen – ein Blick durchs Schlüsselloch. Und wir freuen uns darauf, zu erfahren, was Ihnen wichtig ist und was wir noch besser machen können. Lassen Sie uns zusammen Zukunft bauen!

Workshop 1
NeLe Payroll

Workshop 2
NeLe HRM

Workshop 3
NeLe Zeit

Workshop 4
NeLe FiBu

12:00 Uhr

Mittagspause

13:00 Uhr

Key Note

Digitale Empathie

Eine Zukunftsaufgabe für Human Resources

Dr. Martina Weifenbach ist Vorreiterin in der Verknüpfung von Digitaler Innovation, New Work und Achtsamkeit. Für sie ist Empathie das Fundament zwischenmenschlicher Beziehungen, auch in der Arbeitswelt. Doch in Zeiten von Home-Office und digitalen Treffen werden unsere empathischen Fähigkeiten auf die Probe gestellt. Diese Form des Arbeitens erfordert neue Kompetenzen – und die Unterstützung des Arbeitgebers. Frau Dr. Weifenbach erklärt, welche Weichen das Personalmanagement nun stellen sollte.

14:00 Uhr

Key Note und Masterclass

Raum 1

Key Note

Teams zusammenbringen

Hedi Schaefer ist Expertin für Work-Life Innovation. Sie unterstützt Menschen, die ihr Leben und Business erfolgreich verändern. In ihrer Key Note stellt sie vor, wie kreatives Teamwork in unserer digitalisierten Arbeitswelt funktioniert. Sie klärt auf, welche Tools und welche Software geeignet sind, wie Rollen definiert, Ressourcen eingeschätzt und die Teilnehmer eingebunden werden.

Raum 2

Masterclass

Die Zukunft der Personalarbeit aus Sicht der Sozialversicherung

Michael Brauwers

Michael Brauwers, Systemberater, ITSG

 

15:00 Uhr

Podiumsdiskussion

KI und Konsorten – Wie arbeiten wir morgen?

Talk
Michael Brauwers
Kai Fröhling

In hochkarätiger Runde debattieren wir über die Auswirkungen von Künstlicher Intelligenz und Digitalisierung auf die Arbeitswelt von morgen:

Jan Berger, Zukunftsforscher
Dr. Martina Weifenbach, Unternehmerin, Innovations- und Achtsamkeitsforscherin
Michael Brauwers, Experte Sozialversicherung
Kai Fröhling, Lohnexperte und  „Payroll Kollege“
Olaf Wiese, Inhaber und Geschäftsführer adata Software GmbH

Moderation: Markus Matt, Journalist und HR-Experte

16:00 Uhr

CEO Panel

Auf geht’s!

Mutig in die Zukunft der Personalarbeit

Olaf Wiese, Inhaber und Geschäftsführer adata Software GmbH

Rüsten wir uns gemeinsam für die Zukunft der Personalarbeit! Bereiten wir uns auf viele Änderungen und Herausforderungen vor – und nehmen wir sie an!

ca. 16.30 Uhr

Veranstaltungsende

Informationen über die Keynote-Speaker

Dr. Martina Weifenbach

„Haben Sie sich heute schon gelobt?“

Dr. Martina Weifenbach ist Unternehmerin, Innovations- und Achtsamkeitsforscherin. Sie ist Autorin von “Achtsamkeit und Innovation in integrierten Organisationen”, Executive Coach und Geschäftsführerin von myndway.

Dr. Weifenbach ist Vorreiterin in der Verknüpfung von Digitaler Innovation, New Work und Achtsamkeit. In ihrer aktuellen Forschung betrachtet sie Achtsamkeit aus neurowissenschaftlicher und organisationaler Perspektive. Sie bringt ihre digitale Expertise mit zugänglichen Lernformaten für Mitarbeiter, Teams und Führungskräfte rund um Achtsamkeit, agiles Arbeiten und eine nachhaltige Digitalisierung zusammen.

Martina Weifenbachs Vorträge gehen unter die Haut!

Jan Berger

„KI hat Stärken und Schwächen – so wie wir alle!“

Jan Berger ist Gründer und Geschäftsführer von Themis Foresight, ein Business Thinktank und Corporate Foresight-Unternehmen. Für seine Kunden entwickelt er Zukunftsbilder, erarbeitet Szenarien und Technologie-Roadmaps. Er arbeitete in der Medien-, später in der Immobilienwirtschaft und entwickelte schon zu Beginn der Zehnerjahre Lösungen für robotische Prozessautomatisierung in der Finanzwirtschaft.

Seit einem Jahrzehnt widmet er sich der Zukunftsforschung für Unternehmen. Er ist Autor und Co-Autor zahlreicher Zukunftsstudien und zweier Bücher über Künstliche Intelligenz und Employability.

Jan Berger ist gefragter Sparringpartner von Executives, Keynote Speaker und Panelist. Er lebte und arbeitete auf vier Kontinenten. Sein Motto: „Du verstehst die Welt nur in dem Maße, wie Du versuchst, sie zu verändern.

Jan Berger live – Prädikat besonders wertvoll!

Hedi Schaefer

„Entdecke und lebe Dein volles Potenzial!“

Hedi Schaefer ist die Expertin für Work-Life Innovation! Sie unterstützt Menschen, die ihr Leben und Business erfolgreich verändern und ihr Potenzial voll ausschöpfen und leben wollen. Ihre Vision ist, dass eines Tages JEDER die eigene Erfüllung und Leidenschaft lebt. Und unsere Welt dadurch gedeiht!

Die ehemalige Kulturmanagerin, Innovationsberaterin und Top-Dozentin war viele Jahre lang auf höchstem Level international tätig, bevor sie einen nachhaltigen inneren Wandel vom High-Performer zum High Achiever vollzog. Seitdem begleitet sie mit großer Hingabe Menschen auf dem Weg zu privater und beruflicher Erfüllung.

Hedi Schaefer begeistert Menschen!