EuGH-Urteil zur verpflichtenden Arbeitszeiterfassung

Die Verpflichtung, Arbeitszeiten systematisch zu erfassen, gilt für alle EU-Staaten, entschieden die obersten EU-Richter am 14. Mai 2019 in Luxemburg. Auch auf den deutschen Arbeitsmarkt wird diese Entscheidung große Auswirkungen haben. Viele Unternehmen erfassen Zeiten gar nicht oder nicht systematisch und durchgängig. In Zukunft sollen alle Zeiten, auch Homeoffice und Außendienst, systematisch erfasst werden. Wofür […]