• adata Business Software
  • adata Personalsoftware
  • adata Finanzbuchhaltung und Controlling
  • adata Warenwirtschaft mit Faktura

Anlagenbuchhaltung

Zu einer ordentlichen Buchführung gehört die Erfassung und Verwaltung der Vermögensgegenstände des Anlagevermögens. adata bietet Ihnen mit der Anlagenbuchhaltung ein leistungsstarkes Softwarepaket, das Sie bei der Bewertung und Buchung von Zu- und Abgängen des Anlagevermögens unterstützt. Abschreibungen werden vollautomatisch durch parallele Abrechnungskreise berechnet und Auswertungen generiert. Neben Abschlüssen nach HGB unterstützt die Software parallele Abschlüsse nach IFRS, IAS und US-GAAP.

adata Anlagenbuchhaltung

adata Anlagenbuchhaltung

  • individuelle Kontenrahmen
  • Entwicklung des Anlagevermögens (Anlagenspiegel brutto/netto)
  • frei wählbarer Restbuchwert
  • Integration zu adata Finanzbuchhaltung und adata Kostenrechnung
  • parallel geführte Abrechnungskreise
  • feste und individuelle Abschreibungsarten
  • Abschreibungsvorausberechnungen
  • Garantie und Wartung im Überblick
  • Hauptinventar- und Maschinennummern
  • Standorte, Kostenstellen, Kostenträger
  • Anlagenklassen
  • umfangreiche Anlagenauskunft am Bildschirm
  • Zuordnung eines Wirtschaftsgutes auf mehrere Kostenstellen/Kostenträger
  • Versicherungs-/Vermögensaufstellungen
  • umfangreiche Sortier- und Selektionsmöglichkeiten
  • vollautomatische Archivierung in Verbindung mit dem Dokumentenmanagementsystem
  • Drilldown auf Ursprungsbelege aus der Anlagenkonten-Anzeige
  • Zugriff aus dem Anlagenstamm auf archivierte Belege & Unterlagen zum Wirtschaftsgut
  • Übergaben und Übernahmen des Anlagenstamms
  • Übergabe der Abschreibungen (monatlich/jährlich)
  • Übergabe kalkulatorischer Zinsen
  • Betriebsprüfung/GDPdU-/GoBD-Ausgabe
  • Auswertungsexporte unter anderem nach MS Excel, PDF
  • ODBC

Was zusätzlich für adata spricht

  • benutzerfreundliche Oberfläche mit individuellen Favoriten
  • Mandantenfähigkeit
  • kontextbezogene Hilfe
  • zukunftssicher, da modular erweiterbar
  • Unterstützung von Windows- und Linux-Serversystemen
  • anpassungsfähig an Ihre Abläufe
  • attraktives Lizenzmodell
  • professioneller Hotlineservice

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Präsentationstermin.

Direkt zum Leistungsprofil

Klicken Sie auf die jeweilige Zeile und Sie erhalten weitere Informationen zur Leistungsfähigkeit des Moduls:

Grundmodul adata Anlagenbuchhaltung
In der adata Anlagenbuchaltung können Buchungen/Auswertungen für zwei Geschäftsjahre vorgenommen werden. Es gibt unterschiedliche Abschreibungsmöglichkeiten für Steuerbilanz/Handelsbilanz/individuellem Kreis. Die automatische Übergangsmöglichkeit degressiv/linear ist ebenso wie die Anwendung der Vereinfachungsregelung - separat steuerbar für Steuerbilanz/Handelsbilanz/Kostenrechnung - gegeben. Der Restwert (1,00/0,00/unter 0,00) kann frei für Steuerbilanz/Handelsbilant/Kostenrechnung gewählt werden. Feste AfA-Arten (lineare Normal-AfA, geometrisch-/arithmetisch-degressiv, Leistungs-AfA, Substanzabschreibung, GWG, lineare/degressive Gebäude-AfA (alt/neu), erhöhte Gebäude-AfA, erhöhte AfA für Berlinförderung, erhöhte AfA für Umweltschutz, erhöhte AfA nach §§ 42b EstR/82g EstDV/76 EstDV, Anlagen im Bau, Finanzanlagen) (20-99) sind gegeben. Feste Jahres-AfA und Sonder-AfA lassen sich eingeben. Auch Kostenstellen/Kostenträger/Standort, Nacherfassungen, Garantie und Wartung sind möglich. Es gibt eine frei definierbare Index-Tabelle zur Ermittlung der Wiederbeschaffungswerte. Anlagenstamm einlesen/ausgeben und Anlagenkurz- und Anlagenlangstammerfassung sind enthalten. Feste Bewegungsarten (Nachaktivierung mit/ohne Umstellung der AfA-Basis, Zuschreibung der Normal- und Sonder-AfA, Teil- und Vollumbuchungen, Kostenstellenwechsel, Sonder-AfA, Vollabgang mit und ohne vorherige AfA-Berechnung, Teilabgang, Storno Voll- und Teilabgang und Umbuchung, Teilwertabschreibung, zusätzliche Schicht-AfA), Übergabe der Abschreibungen (jährlich/monatlich/echte Monats-AfA), Übergabe der kalkulierten Zinsen, steuerbar über eine frei wählbaren Zinssatz, 5-Jahres-Übersicht und verschiedene Stammdatenauswertungen (Anlagenstamm, Inventarverzeichnis, Anlagenliste) und weitere Auswertungen mit Selektionsmöglichkeiten, wie zum Beispiel einzelne Betriebe, einzelne Konten, einzelne Kostenstellen etc., runden das Programm ab.
Mehrbenutzerdateischutz/Passwort/Mandantenverwaltung
Mit dieser Erweiterung können diverse Mandanten verwaltet (Datentrennung je Mandant) werden.
Konsolidierung
Mit dieser Erweiterung können Mandanten konsolidiert werden.
Versicherungsaufstellung
Mit dem Modul Versicherunsaufstellung lassen sich Anschafftungskosten, Bilanz- und Wiederbeschaffungswert darstellen.
Vermögensaufstellung
Über diese Erweiterung lassen sich die Vermögensaufstellung (Einheitswert) mit Angabe der Anschaffungskosten, des Bilanz- und Teilwertes, des Einheitswertes und des vermögenssteuerlichen Ansatzes darstellen.
Datenübernahme
Hierüber lässt sich der Anlagenstamm einlesen und ausgeben.
Etikettendruck
Der Etikettendruck lässt sich nach betrieblichen Gegebenheiten anpassen.
AfA-Vorausberechnung
AfA-Vorausberechnungen und frei definierbare AfA-Tabellen ermöglichen ein effizientes Arbeiten.
Schnittstellen
Übernahme und Übergabe des Anlagenstamms, Übergabe der Abschreibungen (monatlich/jährlich), Übergabe kalulatorischer Zinsen und ODBC. Auch eine Übergabe ein ein Archivsystem/DMS, zum Beispiel als Wirtschaftsgutakte kann realisiert werden.
 
 
visual studio 2015 enterprise key codes office 64 bit office 2007 word download look at this site
www.showpig.com ethanate testosterone click here for info stacking test and tren check d bol pills tren anabolic

Wer bereits auf uns zählt:

           

JoomSpirit